Das alles kann der ChasflowReport

Deutschlands erstes Online Marketing Magazin.

Genauso kann man es bezeichnen, was Eric da auf die Beine gestellt hat. Aussehen, Inhalte sind ne glatte 1 mit Sternchen.

Mit dem Cashflow Report bekommst Du jeden Monat ein wirklich informatives Werk in die Hand, um endlich auch ein Stück vom Online Marketing Kuchen abzubekommen. Jeder erzählt Dir wie einfach es ist im Internet Geld zu verdienen. Nur bei Dir funktioniert es irgendwie nicht so richtig. Vielleicht liegt es einfach am falschen Fokus den Du bisher hattest. Genau da setzt Eric mit dem Cashflow Report an. Du wirst nicht erschlagen von Informationen, sondern bekommst endlich den Durchblick.

Erfahrung und Test

Da ich mich selber seit Jahren mit Online Marketing befasse, weiß ich wie viel Arbeit so ein Wissensmagazin macht. Für Einsteiger ist der Cashflow Report genauso geeignet wie Erfahrene User. Man kann immer noch was lernen von Eric, der ja nun auch schon zu den alten Hasen gehört. Das PDF lässt sich ganz bequem öffnen auf jedem PC. Man kann es unterwegs lesen auf dem Tablett oder dem Smartphone. Im Gegensatz zu einem Videokurs, der auch mal nach ein paar Jahren plötzlich aus dem Internet verschwindet, kann man sich das Magazin einfach offline herunterladen. PDf Magazine haben einfach den Vorteil, dass Sie keinen oder kaum Platz wegnehmen auf der Festplatte. Im Gegensatz zu einer Zeitschrift.

Darum gehts im CashflowReport

Du findest im Cashflow Report jede Menge Wissen rund um Online Marketing und den Aufbau eines Online Business. Was für Tools braucht man, wie fängt man an, wie gehts weiter usw. das Tolle ist, Eric beantwortet im Magazin auch Leserfragen. Man bekommt tolle Unterstützung bei seinem Business Aufbau. Der Cashflow Report ist ein PDF Magazin auf höchstem Niveau. Natürlich dürfen Links im Magazin nicht fehlen. Bei der Verlinkung wurde darauf geachtet, dass nicht nur Verkaufslinks zu Programmen enthalten sind, sondern auch wirklich wertvolle Tipps verlinkt sind.

Das bekommst du

Deutschlands erstes Online Marketing Magazin. Genauso kann man es bezeichnen, was Eric da auf die Beine gestellt hat. Aussehen, Inhalte sind ne glatte 1 mit Sternchen.

Mit dem Cashflow Report bekommst Du jeden Monat ein wirklich informatives Werk in die Hand, um endlich auch ein Stück vom Online Marketing Kuchen abzubekommen. Jeder erzählt Dir wie einfach es ist im Internet Geld zu verdienen. Nur bei Dir funktioniert es irgendwie nicht so richtig. Vielleicht liegt es einfach am falschen Fokus den Du bisher hattest. Genau da setzt Eric mit dem Cashflow Report an. Du wirst nicht erschlagen von Informationen, sondern bekommst endlich den Durchblick.

Wie gut kann man den CashflowReport umsetzen

Egal ob es ein Magazin ist oder ein Videokurs. Sie müssen das Erlernte umsetzen. Jeder kann ein PDF öffnen. Nicht jeder kann sich in einen Videokurs einloggen. Das ist schonmal der Erste große Unterschied, der bei vielen über Frust oder Motivation entscheidet. In den Beiträgen wird alles sehr detailliert erklärt. Wenn man mal etwas nicht versteht kann man Eric einfach anschreiben und die Frage wird vielleicht sogar als Leserfrage in der nächsten Ausgabe veröffentlicht. Meine Meinung nach sollte oder muss jeder damit zurechtkommen, sonst sollte man sein Online Business neu überdenken. Es ist wirklich einfach.

Preis/Leistungs Verhältnis

Man bekommt ein PDF Magazin was wirklich sehr gut gemacht ist. Nicht nur Optisch eine Augenweide, sondern auch von der Formatierung. Ich kenne mich da aus und weiss, wie lange man für eine solche Arbeit benötigt. Daher ein klares Ergebnis, was das Preis Leistungs Verhältnis angeht. Einfach nur lohnenswert und in keinem Fall zu teuer. Wenn mich Inhalte weiterbringen und man dadurch Zeit einsparen kann, würde ich sogar noch mehr zahlen. Zeit kann man nicht bezahlen.

Das gute daran ist

Gut ist die Idee. Endlich ein Online Magazin rund um Online Marketing. Endlich raus aus der Nische in die Massentauglichkeit. Seriös, toll gemacht und auf den Punkt gebracht. Mehr kann man eigentlich nicht sagen. Wer was anderes Denkt, sollte sich selber mal die Arbeit machen :-)

Was ist nicht so gut

Meckern auf höchstem Niveau. Man hätte vielleicht noch ein paar Seiten mehr machen können. Nein, Scherz beiseite, eigentlich kann man nichts negatives finden. Daumen hoch….

Was kommen für Zusazukosten auf dich zu

Wenn man ein Online Business gründen will, benötigt man Hosting, eine Domain, einige Tools. Alles ist nicht annähernd so teuer wie ein reales Ladengeschäft. Daher muss man da unterscheiden. Klar kostet ein Online Business Aufbau zunächst etwas, aber alles ist bezahlbar, wenn man will. Aber auch dafür habe ich eine Lösung gefunden Kostenlose Tools

Welche Zielgruppe hat der CashflowReport?

Affiliate Marketer Einsteiger

Online Business User
alle die im Internet Geld verdienen wollen

Wie bei allen Online Videokursen oder Magazin Lesern, muss man auch hier das Erlernte umsetzen. Wer keinen Bock hat eine Webseite machen zu wollen, lässt es machen oder lässt es bleiben. Ganz einfache Sache. Man muss im Internet auch Arbeiten um etwas zu erreichen.

Für Menschen die nichts errreichen wollen ist der CashflowReport nichts

Mein Fazit

Der Cashflow Report von Eric Promm ist mal wieder ein tolles Projekt, was vielen von Ihnen weiterhelfen wird. Jeder ist seines Glückes Schmied. Man muss sich nur die richtigen Eisen aus dem Feuer nehmen. Es macht wirklich Spass im Magazin zu lesen, weil man die Infos förmlich aussaugt. Die Grafiken und die Bilder sind einfach passend und toll ausgesucht. Wenn man überlegt, was das kostet, wird einem schwindelig. Die Texte sind sehr gut geschrieben und für gerade mal 1€ kann man das alles auch noch Testen. Also, mehr geht wirklich nicht.

Pro und Contra

Das gute daran


1. tolles Magazin

2. sehr gute Inhalte

3. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

4. reines Insider Wissen von einem der Besten Online Marketer

5. Deutschlands Erstes Online Business Magazin



nicht so gut

1. Vielleicht ein paar Seiten für mich mehr